Adventstheater "Alles fest im Griff" 2011

Im Advent 2011 stellten die Darshofener Mädls & Burschen Ihr schauspielerisches Können mit dem Lustspiel "Alles fest im Griff" wieder einmal unter Beweis. So spielten in diesem Jahr mit Daniel Meyer, Carina Maget, Carolin Schmidt, Christoph Beiderbeck, Johannes Eibner, Schneck Alexander, Florian Schießl, Lisa Schober, Martina Eibner und Maria Prösl. Die Regie führten Albert Eibner und Daniela Fiegl.

Zum Inhalt:Theaterbild 2011

Wally und Peppi, nicht mehr ganz jung und frisch verheiratet, stehen vor dem Problem, der überraschend angereisten Erbtante, einer eingefleischten Junggesellin, ihre eben stattgefundene Hochzeit zu verschweigen. Um ihr Erbe, die Pension Sonnenschein nicht zu gefährden, erarbeiten sie gemeinsam mit Wallys Töchtern Moni und Rosi einen Plan, wie man die Tante täuschen könnte. Peppi wird als Hausdiener verkleidet und muss aus dem ehelichen Schlafzimmer ausziehen. Die Situation gerät langsam außer Kontrolle, als Wally unversehens dem Liebeswerben ihres Nachbarn ausgesetzt ist, Peppi dem einer aufdringlichen jungen Dame und - immer im heikelsten Moment - die Tante auftaucht. Die Lösung aller Probleme kommt in Gestalt von Peppis Onkel Wastl, der es versteht mit viel List, einer gehörigen Portion Schnaps und Humor die Sache zu einem guten Ende zu bringen.

Viel Spaß beim Durchschaun der Bilder:

 

 

Autor: CM Autor: MB

Zurück zur Bildergalerie