"Kine vo Doaschof" 2012

Am 09. September 2012 war es endlich so weit, wir suchten am Dorffest den "Kine vo Doaschof". Unter den vielen verschiedenen Gruppen aus unserer Dorfgemeinschaft, traten jeweils drei Teilnehmer zum Kampf an.

Die Vorstandschaft des Burschenvereins hatte sich 4 lustige Spielchen ausgedacht und diese im Vorfeld natürlich ausprobiert :)

Nachdem sich alle Teilnehmer und natürlich auch zahlreiche Zuschauer versammelt hatten, folgte sofort die Ansprache und Erklärung durch unseren ersten Vorstitzenden.

Ein vorbereitetes Spiel musste in der Dorfmitte absolviert werden.

Ein kleiner Parcour wurde in der Dorfmitte aufgebaut und wurde von den Kandidaten sehr gut gemeistert.

Eine weitere Aufgabe ging durch das wunderschöne Bacherl, weiter über ein Hindernis zur Strohburg und Ende war am Bolzplatz. Natürlich ging der ganze Lauf auf Zeit und bei verlorenen Eiern oder ausgegangen Kerzen gab es sofort Strafpunkte.

Weiter ging es mit dem sogenannten OB-Spiel :)

Die extra angefertigten Ski kamen bei der vierten Station zum Einsatz. Die verschiedenen Gruppen meisterten die Aufgabe im Großen und Ganzen sehr gut.

Endlich war es soweit, die Auswertung war abgeschlossen und der Sieger stand fest. Zur Siegerehrung wurde eine sehr hoheitliche Rede vorbereitet.

Die Spannung stieg, wer bekommt die Krone?

Nacheinander wurden die Teilnehmer nach vorne gebeten, um Ihre Preise entgegen zu nehmen.

Dann war es soweit, das Siegerteam schreitet nach vorne mit Ihrem Anführer Patrick Dzik, auch genannt "Kine vo Doaschof" :)

Der "Kine vo Doaschof" musste zur Krönung niederknien. Ihm wurden die Pflichten für die Amtszeit vorgetragen und er nahm den Preis entgegen.

Dann war der lustige Nachmittag mit unserem Wettbewerb auch schon zu Ende. Wir ließen das Dorffest noch fröhlich ausklingen und freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr, wenn wir "Kine vo Doaschof den Zweiten" finden und krönen dürfen.

Autor: CM

Zurück zur Bildergalerie