Kirwabaum aufstellen 2013

Am Kirwasamstag traf man sich um 5:30 Uhr um den diesjährigen Kirwabaum umzuschneiden, zu schälen und anschließend ins Dorf zu transportieren. Übernommen hatte das Umschneiden wieder Stefan Schießl mit Unterstützung einiger weiterer Burschen. Nachdem man den Baum ins Dorf transportiert hatte begann man mit dem Herichten um den Kirwabaum um 13:00 Uhr aufstellen zu können.

Gespendet wurde der Kirwabaum dieses Jahr von Johann Geitner ,Kerschhofen. Vielen Dank!

Nun viel Spaß beim durchschaun:

Mehr Spannung als gewollt bot in diesem Jahr das Aufstellen. Unsere Goißn rutschten ein gutes Stück ab während dem Aufstellen. Zum Glück ging dann jedoch alles gut und der Baum war in weniger als einer Stunde aufgestellt.  Für Jürgen hatten wir natürlich auch in diesem Jahr wieder ein Special parat: Der Stahlseile des untersten Kranzes waren verrutscht und der Kranz hing somit schief....

=> Jürgens Einsatz:

Schlussendlich war es dann doch geschafft. Herzlichen Dank allen Helfern, besonders wieder einmal an Jürgen.. :)

Autor: MB

Zurück zur Bildergalerie