Theater 2015 - Liebe, Schnaps und Freundschaft

 

"Liebe, Schnaps und Freundschaft" ist ein Lustspiel in drei Akten von Martin Fischer. Das heitere Verwirrspiel erzählt von der Vermittlung eines Heiratskandidaten für Vroni ( gespielt von Jana Schleicher), der Tochter von Tischlermeister Franz Helminger (Florian Schießl), durch Mutter Agnes (Carina Maget) und die resolute Paten- und Erbtante Frieda (Michaela Schießl), die ihren Neffen Toni (Johannes Eibner) gerne mit dem "Madl" verkuppeln möchte.

Doch beide haben die Rechnung ohne die Tochter gemacht, die sich, bestens unterstützt von ihrer trinkfesten Freundin Luise (Rosmarie Eglmaier), in einen ganz anderen Bräutigam (Julian Zweck) verschaut. Dazu gesellt sich noch der "Jager Luggi", ein "gstumpata Gartenzwerg" in Lederhose, welcher der Vroni scheinbar den Hof machen will, dabei "von der Toilettenfrau" eine mordstrum Watsch‘n bekommt" und nebenbei für viel Diskussionsstoff sorgt.

 

 

  

 

 

 

 

Regie führten heuer wieder Daniela Fiegl und Albert Eibner.

Vielen Dank an alle, die heuer wieder mitgewirkt haben!

Wir freuen uns schon auf nächstes Mal!

 

Zurück zur Bildergalerie